Schießbetrieb

Der Schießbetrieb kann unter Einhaltung der derzeitig gültigen Auflagen wieder beginnen. Die entsprechenden Auflagen sind den Aushängen im Schützenhaus zu entnehmen.

 

Königsschießen 2020

Am vergangenen Samstag fand im Schützenhaus des Schützenverein Geislingen wieder einmal das traditionelle Königschießen statt, bei welchem um den Titel des Schützenkönigs sowie des 1. und 2. Ritters geschossen wird.
Beim Königschießen selbst wird mit dem KK-Gewehr auf eine Distanz von 25 m auf einen kunstvoll verzierten Holzadler geschossen, wobei es gilt das Zepter, den Apfel und die Krone zu Fall zu bringen.

Insgesamt gaben 25 Schützen 197 Schüsse ab. Zweiter Ritter wurde nach 46 Schüssen Matthias Gulde, erster Ritter nach weiteren 105 Schüssen Tobias Schlaich. Schützenkönig wurde Rainer Schlaich nach weiteren 46 Schüssen.

Durch mehrere Salven der Geislinger Böllerschützen wurde anschließend das Königschießen beendet und der Schützenkönig sowie der erste und zweite Ritter gebührend in Ihre Ämter erhoben.

Das Foto zeigt von links: Tobias Schlaich, Rainer Schlaich, Matthias Gulde und Oberschützenmeister Ottmar Hörter.
Foto: A. Zimmermann

 

Kleider-Müller Pokal

Auch in diesem  Jahr wird wieder um den Kleider-Müller Pokal geschossen. Die Liste zum Anmelden hängt wie gewohnt im Schützenhaus aus. Anmeldeschluss ist am 09.10.2020. Vom  14.10.2020 bis 31.10.2020 kann geschossen werden.

Schießprogramm Kleider-Müller Pokal
Wie in den Jahren zuvor besteht ein Team aus jeweils einem Pistolen- und einem Gewehrschützen.

Pistolenschützen:
15 Schuss Lupi
15 Schuss Spopi Präzision
15 Schuss Spopi Duell

Gewehrschützen:
15 Schuss LG
15 Schuss KK 100m
15 Schuss KK 3x20 (je 5 Schuss kniend, liegend, stehend)

Gruß

Claudio und Dieter

 

Kameradschaftsabend 2020

Der diesjährige Kameradschaftsabend findet am Freitag, den 20.11.2020, ab 19 Uhr im Schützenhaus statt. Hierzu sind alle Mitglieder sowie Freunde und Gönner des SVG recht herzlich eingeladen.